Sachsen Praxen

Höchster Anspruch an
fünf Standorten

 

Wenn Sie bei uns angekommen sind, finden Sie in unserem Team von zahnmedizinischen Spezialisten eine lebenslange Vor-, Für- und Nachsorge, die Ihnen bestmöglichen Schutz gewährleisten soll. Qualität ist niemals Zufall – sie ist das Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühungen, intelligenter Vorgehensweisen und bester Ausführung.

 

Wir streben nach dem optimalen Weg der Zahnheilkunde und geben diesen weiter. Wir sichern die Qualität unserer Arbeit durch fachliche und soziale Kompetenzen auf der Grundlage neuester, medizinischer Erkenntnisse.

 

 

Feste Zähne an
einem Tag

 

Menschen, die keine eigenen Zähne mehr haben, oder bei denen sich der Verlust der letzten Zähne abzeichnet ist dies eine ideale Lösung für neue Lebensqualität durch feste Zähne. Wir entfernen in einer Operation alle verbleibenden eigenen Zähne und integrieren 4-6 Implantate in vorhandene Knochenstrukturen. Diese Implantate dienen den neuen Zähnen als feste Verankerung. Diese werden schon am Tag der OP eingesetzt. Durch die spezielle Operationstechnik vermeiden wir lange Phasen mit schlecht sitzenden provisorischen Prothesen.
Implantate

 

Als Implantat wird eine künstliche Zahnwurzel bezeichnet, mit deren Hilfe eine Brücke, Zahnkrone oder Prothese im Kieferknochen verankert ist. Ein solches ist auch dann sinnvoll, wenn durch den Verlust eines Zahns oder mehrerer Zähne, die Lücke ohne Beschleifen gesunder Zahnsubstanz geschlossen werden soll. Mit einem Implantat gehen daher zahlreiche Vorteile einher. Mit der gewählten Versorgung entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen welches Implantat für Sie ideal ist. Hier wählen wir aus verschieden Implantattypen und Implantatsystemen aus.   Video dazu ansehen
Oralchirurgie

 

Die Entfernung von Zähnen zählt zu einer der häufigsten Operationen in Zahnarztpraxen. Dazu gehören auch kieferorthopädische Maßnahmen, bei denen zum Beispiel verlagerte Weisheitszähne unter Sedierung operiert werden. Dieser Bereich der Oralchirurgie ist auch in unserer Praxis möglich. Zystenentfernungen,   Wurzelspitzenresektionen und Operationen am Zahnfleisch gehören ebenfalls zu unseren Aufgabenbereichen. Die Überweisung in anderer Fachbereiche entfällt. Befundungen und Absprachen sind auf kurzem Weg intern möglich.
Miniimplantate

 

Miniimplantate dienen vorhandene Prothesen zu unterstützen und ihnen neuen Halt zu verleihen. Sie zeichnen sich durch ihren sehr dünnen Aufbau aus. Sie sind in der Regel einteilig und werden durch das Zahnfleisch in den Knochen integriert.   Nach der Einheilphase werden sie über Kugelkopfverbindungen (eine Art Druckknopf) mit der Prothese verbunden. Sie stabilisieren die Prothese, sodass kein Prothesenkleber mehr verwendet werden muss und auch festere Nahrung zu sich genommen werden kann.
Vollnarkose

 

Neben der Sedierung (Beruhigung während der Operation) mittels Tabletten bieten wir in äußerste schwierigen Situationen die Behandlung in Vollnarkose an. Sie ist auch für Menschen mögliche die aufgrund ihrer Zahnarztangst mit anderen mitteln nicht behandelbar sind. Auch bei Kinder ist dies in besonders schwierigen Fällen möglich. In manchen Fällen werden die Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Wir informieren Sie gerne, ob es bei Ihnen der Fall ist.
Prophylaxe
und Prävention

 

Mit einer professionellen Zahnreinigung können Sie Karies und Parodontitis vorbeugen. So können die Optik und die Funktion der Zähne bzw. des Zahnersatzes beibehalten werden. Prophylaxe ist auch in der Schwangerschaft ein wichtiges Thema. Schließlich bildet schon die Zahnentwicklung im Mutterleib den Ausgangspunkt für ein Leben ohne Karies. Hier stehen wir Ihnen mit hilfreichen Tipps zur Seite. Um den richtigen Zeitpunkt für diese festzulegen, steht uns ein individuell abgestimmtes Recallsystem zur Verfügung.
Vollkeramik

 

Vollkeramik ist ein hochästhetischer allergiefreier Werkstoff, der es uns ermöglich den natürlich schönen und gesunden Zahn am besten nachzubauen. Die Zusammenarbeit mit modernsten Dentallaboren und Anfertigungstechniken ermöglichen es uns hochpräzise, substanzschonen und ästhetisch auf höchstem Niveau zu arbeiten. Von Einlagefüllungen (Inlays) über Veneers, Kronen und Brücken bis hin zu implantatgetragenen Versorgungen zahnloser Kiefer lassen sich durch Keramik realisieren. Die äußerst feste Verklebetechnik ermöglicht einen langen Halt und sicheren Biss, ohne ästhetische Einschränkungen.
Zahnfleischerkrank-
ungen

 

Die Parodontitis ist eine von bestimmten Keime verursachte Erkrankung. Sie beginnt mit einfachem Zahnfleischbluten und führt zum Rückgang von Zahnfleisch und Knochen bis hin zu Zahnverlust.Wir bieten Ihnen medizinische Unterstützung die Erkrankung in den Griff zu bekommen und ihren erneuten Ausbruch zu verhindern. Mit Hilfe von Laser, photodynamischer Therapie, probiotischer Behandlung, Markerkeimbestimmtung etc. greifen wir auf neuste Kenntnisse und Techniken zurück um Sie zu heilen. Selbst verlorenen Knochen können wir nach Ausheilung der Erkrankung in einigen Fällen wieder gewinnen.
Bleaching

 

Helle Zähne verjüngen das Aussehen? Ja! Mit Lebenszeit werden die Zähne nach und nach abgenutzt, es kommen Verfärbungen von außen und innen hinzu. Dies geschieht durch Einlagerungen von Farbpigmente in den Zahn. Die Zähne werden dunkler. In unserer Praxis können wir Ihnen mit verschiedenen Verfahren helfen die Zähne schonend aufzuhellen, indem wir die Farbpigmente aus Ihren Zähnen lösen und ihnen so neue Helligkeit verleihen. Wünschen Sie sich ein schöneres Lächeln? Sprechen Sie uns an wir beraten Sie sehr gerne.
Veneers

 

Um die vorderen Zähne perfekt und gesund aussehen zu lassen, ist die Veneers Methode ideal geeignet. Der erste Schritt zu perfekt aussehenden Zähnen ist das Waxup-Verfahren. Dabei entsteht ein Abdruck von Ihren derzeitigen Zähnen. Ihre individuellen Wünsche können Sie äußern und wir berücksichtigen diese bei der Anfertigung. Im Einzelnen werden Keramikschalen auf bzw. vor Ihre Zähne geklebt. Lücken, Zahnfehlstellungen, verschiedene Zahnfarben und Zahnformen werden korrigiert – Kurz gesagt: Ihr natürliches Gebiss wird perfektioniert. Mit Veneers greifen wir auf eine schonende Methodik zurück.
Funktionsdiagnostik

 

Beschwerden im Kopf-, Halswirbel-, Nacken-, Rücken-, Schulter- oder Beckenbereich können auch von den Zähnen oder dem Kiefergelenk ausgehen. Daher ist es in der Funktionsdiagnostik unsere Aufgabe, dies zu überprüfen und bei Bedarf eine Behandlung einzuleiten. Dabei messen hochsensible Sensoren an den Kiefergelenken und Zähnen die Fehlstände, den Falschbiss und den Grad der Störung. Aufgrund der reproduzierbaren Daten lässt sich auf die Krankheitsursache schließen. Auf Basis dieser Messergebnisse kann im zahntechnischen Labor eine Schiene für Ihre Zähne angefertigt werden.
Hypnose

 

Hypnose im zahnärztlichen Bereich kann bei Kindern und Erwachsenen zum Einsatz kommen. Vor allem bei Kindern kann auf diese Weise eine hohe Behandlungsbereitschaft geschaffen werden. Bei Erwachsenen kann eine längere Behandlung als angenehm, kürzer und schmerzarm empfunden werden. Es wird ein Zustand zwischen Schlafen und Wachsein erzeugt, sodass sich die Aufmerksamkeit auf das innere Erleben richtet. Mit dieser Methode rücken Angst und Schmerz in den Hintergrund. Trotzdem nehmen Patienten noch alles um sich herum wahr, auch Gespräche mit dem behandelnden Arzt sind noch möglich.

Wir freuen uns auf Sie!